Kaffeesocken

Ich bin kein Anfänger beim Sockenstricken, auch kein Profi...irgendwas dazwischen!

Die Kaffeesocken haben mir trotzdem Spaß gemacht zu stricken. 

Die Anleitung von Anke aus dem Fachwerkhäuschen (Instagram) hat hier wirklich eine ausführliche und schön übersichtliche Anleitung geschrieben, die besonders für Anfänger, aber auch für schon geübte Sockenstricker und Sockenstrickerinnen supergut geeignet ist.

Natürlich hat mir auch die bunte Wolle Freude gemacht, gerade jetzt in der oft grauen Zeit. Ich habe Bündchen, Ferse und Spitze in einer Kontrastfarbe gestrickt. Ein Rest aus dem Stash. Die Hauptfarbe war eine Wollfrüchtchenwolle, eine Merino/ Bambusmischung, die ich nicht mehr im Angebot habe. Verbrauch 48g.

Gestrickt habe ich genau nach Anleitung mit 2,5er Nadelspiel. Dabei ist eine Größe 38/39 herausgekommen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen